Teilen auf Facebook   Drucken
 

Spendenaktion "Sachspenden für Flüchtlinge" wird beendet

Stadt Harzgerode, den 17.01.2017

Die Stadt Harzgerode bedankt sich für die Sachspenden, mit denen  viele Bürgerinnen und Bürger  die Spendaktion für Flüchtlinge unterstützten.

Ab dem Monat Februar wird die genannte Aktion nicht weitergeführt.

Damit entfällt auch die zusätzliche Öffnungszeit

im Bahnhof Harzgerode, Güterschuppen,

donnerstags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Deshalb ist auch die Annahme von gebrauchsfähigen Haushaltswaren, Reinigungsmittel und Körperpflegemittel in üblichen Verpackungen sowie Spielzeug beendet.

 

Die Rumänienhilfe mit der Öffnungszeit

dienstags von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

besteht weiterhin unverändert.