Newsletter:
Schrift:
 
 
Teilen auf Facebook   Drucken
 

K 1359 zwischen Harzgerode und Schielo ab 9. Oktober voll gesperrt

Stadt Harzgerode, den 04.10.2017

Pressemitteilung des Landkreises Harz:

 

K 1359 zwischen Harzgerode und Schielo ab 9. Oktober voll gesperrt

Der Landkreises Harz saniert ab dem 9. Oktober die Fahrbahndecke der K 1359 auf einer rund 550 Meter langen Teilstrecke zwischen Schielo und Harzgerode. Aufgrund der Arbeiten wird die Kreisstraße im Zeitraum vom 9. Oktober bis 30. November voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über Harzgerode und Königerode und umgekehrt.

 

Pressetext aus der Kreispresse:

Im Zeitraum 09.10.17 bis ca. 30.11.17 wird durch eine Vollsperrung der K 1359 der Verkehr umgeleitet.

Die Buslinie 34 erschließt Schielo über Stichfahrten. Alle Fahrten der L 34 in Schielo werden auf die Haltestelle (Hst.) Am Teich, Fahrrichtung Königerode, verlegt. Bei allen Fahrten ist mit 10 - 15 Min.Verspätung zu rechnen. Wir bitten dies bei der Fahrtplanung zu berücksichtigen. Abfahrten der L 35 ab
Hst. Am Teich werden auf die gleichnamige Hst. der Gegenrichtung verlegt.