Tag des Offenen Denkmals und Regionalmarkt "Typisch Harz"

09.09.2018 um 10:00 Uhr

Das Schloss Harzgerode beteiligt sich am Tag des offenen Denkmals und wird für Führungen und Besichtigungen (inkl. Schwarzer Küche) geöffnet sein.

Im Europäischen Kulturerbejahr steht der Tag unter dem Motto

"Entdecken, was uns verbindet".

 

Das ist in diesem Jahr die Sonderfahrt  mit Verkostung auf der Selketalbahn und Essen und Trinken auf dem

Typisch Harz-Markt

Das Siegel »Typisch Harz« erhalten Produkte von besonderer Qualität und Regionalität, die nach traditionellen Rezepten bzw. Verfahren im Harz hergestellt werden. Auf dem »Typisch Harz-Markt« haben Sie die Gelegenheit, einige der Produzenten kennenzulernen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und natürlich die ausgezeichneten Produkte zu erwerben.

Unter anderem treffen Sie am 09.09. in Harzgerode:

Den musikalischen Rahmen bilden die Münzenberger Musikanten aus Quedlinburg. Ein weiteres Highlight werden die Live-Vorführungen des Kettensägenschnitzers sein. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Gastronomie »Schlosskeller Harzgerode«.

Der Eintritt für den »Typisch Harz-Markt«  und für die Schlossbesichtigung ist frei!

 


 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Harzgerode

Marktplatz 1
06493 Stadt Harzgerode

Telefon (039484) 7476-101 Vorzimmer Bürgermeister

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.harzgerode.de

 

Veranstalter

Stadt Harzgerode, Harzer Tourismusverband und Harzer Schmalspurbahnen GmbH

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]