Teilen auf Facebook   Drucken
 

enviaM-Gruppe gründet zweites Energieeffizienz-Netzwerk für Kommunen

Stadt Harzgerode, den 04.09.2018

Die enviaM-Gruppe startet das zweite Energieeffizienz-Netzwerk für Kommunen. Am 29. August 2018 gab enviaM-Vertriebsvorstand Dr. Andreas Auerbach gemeinsam mit Vertretern von sechs Kommunen in Kabelsketal die Gründung des neuen Netzwerks bekannt. Teilnehmer sind die Städte Arnstein (Landkreis Mansfeld-Südharz), Harzgerode (Landkreis Harz), Leuna (Saalekreis) und Lützen (Burgenlandkreis) und die Gemeinden Elsteraue (Burgenlandkreis) und Salzatal (Saalekreis).
„Mit dem 2016 gegründeten ersten Energieeffizienz-Netzwerk haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Kommunen großen Bedarf an Austausch und Unterstützung in Sachen Energieeffizienz haben“, sagte Dr. Andreas Auerbach. „Unser Wissen aus diesem Netzwerk bringen wir in das heute gegründete Netzwerk ein. Ziel ist es, dass die Teilnehmer ökonomische und ökologische Fortschritte erreichen und den gemeinsamen Austausch lebendig gestalten. Auf diese Weise profitieren alle von der Netzwerkarbeit.“

 

Foto: Gruppenfoto aller Teilnehmer

VERANSTALTUNGEN
 
UNTERKÜNFTE

Inhalt folgt..