Teilen auf Facebook   Druckansicht öffnen
 

Stadtinformation Harzgerode

Die Stadtinformation befindet sich im historischen Westflügel des Schlosses.

Schloßplatz 3
06493 Stadt Harzgerode

Telefon 039484 7476123
Telefax 039484 723289

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.harzgerode-tourismus.de

Öffnungszeiten:

Mai - Oktober:

Montag bis Freitag     09-16 Uhr

Samstag                      10-15 Uhr

 

November - April:

Montag bis Freitag      10-16 Uhr

Samstag                       10-14 Uhr

 

An Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Stadtinformation Harzgerode
Stadtinformation Harzgerode

 

 

Tourismuskonzept der Einheitsgemeinde Stadt Harzgerode

 

Die Stadtinformation im Schloss Harzgerode finden Sie über das innerörtliche Verkehrsleitsystem.

Bei Anreise mit dem PKW parken Sie bequem und kostenlos auf dem ca. 50 m entfernten Parkplatz Wallgarten/Innenstadt.

 

Weitere interessante Informationen für Ihren Harzurlaub finden Sie auf unserer Linkliste sowie unter:

 

harzcard harzinfoaktuell Das Selketal

 

Unsere Serviceleistungen:

  • buchbare Unterkünfte
  • kostenloses Informationsmaterial
  • kostenlose Veranstaltungspläne
  • Auskünfte zur Freizeitgestaltung
  • Ausflugs- und Tourentipps, Wandervorschläge
  • Auskünfte zum ÖPNV
  • Verkauf des Zubehörs für den HARZGERÖDER KUGELsPASS
  • Verkauf von regionaler Literatur
  • Verkauf von Wanderkarten
  • Verkauf ausgewählter Produkte der Harzer Wandernadel
  • Verkauf der HarzCard
  • Verkauf von Ansichtskarten, Pins, Stocknägeln, Kühlschrankmagneten, Stoffbeuteln mit historischer Marktansicht und mit Rathausmotiv etc.

 

Die Ortsteile Alexisbad, Dankerode, Güntersberge, Harzgerode, Mägdesprung, Neudorf und Silberhütte sind staatlich anerkannte Erholungsorte, für welche die Stadt Harzgerode einen Gästebeitrag erhebt.

 

Für die Urlaubsregion "Harzgerode-Selketal" gibt es das Ticketheft für alle kurtaxpflichtigen Gäste gemäß  Gästebeitragsatzung

(Erwachsene 1,80 €/Übernachtung und Kinder 0,90 €/Übernachtung).

 

Das Ticketheft "Harzgerode-Selketal" enthält den Meldeschein (Gästebeitragskarte) und das Harzer Urlaubsticket (HATIX) für die kostenlose Nutzung der öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz, die Harzgastkarte und zahlreiche Angebote.

 

Nicht ortsansässige Eigentümer, Besitzer, Dauernutzer von Bungalows, Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Campingplätze u. ä. zahlen, wenn eine dreimonatige Nutzung möglich ist, anstelle des nach Übernachtungen berechneten Gästebeitrages eine Jahrespauschale von 35,00 €.

Nach Zahlungseingang besteht Anspruch auf eine Harz-Gastkarte zugunsten einer Person.

 

Stadtinformation Harzgerode
Stadtinformation Harzgerode

VERANSTALTUNGEN
 
UNTERKÜNFTE

Inhalt folgt..