Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Grundschule "Weißer Garten" Harzgerode

Grundschule

Weißer Garten 2
06493 Stadt Harzgerode

039484 2381 Telefon
039484 747190 Fax

E-Mail:

 

 

Liebe Eltern,

 

wir möchten Ihnen die Grundschule „Weißer Garten“ Harzgerode vorstellen:

 

Die Grundschule Harzgerode liegt am Rande des Zentrums der Stadt. Das erste Schulgebäude wurde kurz nach 1900 errichtet. In den 1960er Jahren wurde an der westlichen Giebelseite ein zweistöckiger Anbau mit 6 Klassenräumen angesetzt. Seit der Schließung der kleinen Grundschulen in Straßberg und Königerode im Jahre 2004 besuchen auch diese Kinder die Grundschule in Harzgerode. Mit der steigenden Zahl der Schüler und den gleichzeitig steigenden Anforderungen an die Lernbedingungen war die Schule dem nicht mehr in vollem Umfang gewachsen.

 

Die Stadt Harzgerode und die Schulleitung ergriffen daher 2008/2009 die Möglichkeit, welche durch das Schulförderprogramm des Landes Sachsen-Anhalt geboten wurde. Mit einem hervorragenden pädagogischen Konzept und aufgrund der langfristigen Bestandssicherheit der Schule erhielt die Stadt aus dem ELER Programm der EU über die Schulbauförderung Fördermittel in Höhe von 1.420.000 Euro für die Maßnahme mit einem Gesamtumfang von knapp 1,8 Mio Euro.

 

Mit Baubeginn im August 2010 wurde die Schule komplett saniert und ein weiterer Flügel angebaut. Im Dezember 2011 konnten die Schüler und Lehrer ihr neues Haus in vollem Umfang wieder in Besitz nehmen.

 

Den Schülern steht jetzt ein Komplexgebäude mit großem Freigelände zur Verfügung. Im Gebäude befinden sich neben den Klassenräumen und Vorbereitungsräumen, ein Snoezelenraum, ein Kreativ- und ein Werkenraum, ein PC-Raum sowie eine Schülerküche. Neu ist auch der große Speisesaal und der daneben liegende Bewegungsraum. Zwischen Beiden kann die schallisolierte mobile Trennwand aufgezogen werden zu einem großen Saal, welcher für Theatervorführungen und andere Schulveranstaltungen genutzt werden kann. 

 

 Haupteingang

 

 

In 5 Minuten Entfernung zur Grundschule befinden sich der Sportplatz, die Turnhalle und das Freibad sowie im Zentrum der Stadt eine Schwimmhalle.

 

Die Grundschule Harzgerode ist die einzige Grundschule der Stadt. 

Die Grundschule besuchen derzeit gut 200 Kinder der Klassen 1 bis 4; davon besuchen ca. 110 Kinder den im Haus integrierten Hort.  
Dieser bietet eine Betreuung von 6 bis 17 Uhr an (s.a. unter KITA).

 

Unser Schulprogramm beinhaltet in besonderem Maße die Umwelterziehung mit dem Schwerpunkt auf Konzentration, Entspannung und Bewegung. 
Unsere Grundschule war schon mehrmals Kreissieger im Energy-Fußballcup und ist seit 2023 Landespokalsieger in diesem Wettbewerb. 
Ganz aktuell ist die Grundschule Preisträger im landesweiten Zeichenwettbewerb in der Verkehrserziehung geworden.

Wir orientieren den Unterricht an heimatkundlichen, besonders Natur- und Umweltthemen. Dazu gestalten wir monatlich Höhepunkte, Projekte und Feste.

 

Zum Beispiel:

 

Januar:Mathematikolympiade, Leselöwen-Vorlesewettbewerb
Februar:Fasching mit Musiktheater oder Zaubershow, Rückenschule, Yoga…
März:

Projekte zur gesunden Ernährung und den Themen „Gewalt“, „Missbrauch“ …

Schnuppertage für Schulanfänger, Hochsprung mit Musik, Känguru-Wettbewerb

April:Projekttage „Verkehrserziehung“, „Tag des Baumes“, Busfahrtraining für Schulanfänger
Mai:Teilnahme an den Kulturtagen der Stadt, Schnuppertag für Schulanfänger, Energy-Fußball-Cup
Juni:Projektarbeit mit bildenden Künstlern
Juli:Sport- und Schwimmfest
September:Verkehrspuppenbühne, Tag der Zahngesundheit, Feuerwehrprojekt
Oktober:Crosslauf, Herbstprojekte, Tag des Singens, Waldhoffest
November:Buchlesung, Martinstag, Weihnachtsmärchen, 2-Felder-Ball-Turniere
Dezember:Weihnachtsprojekt, Projekte zur Sexualerziehung,  Adventswege (Mitgestaltung)

 

 

 

 


Im Rahmen des Digitalpaktes hat unsere Grundschule seit 2023 digitale Schultafeln erhalten. Zusätzlich stehen für den Unterricht Tablets zur Verfügung. Energietechnisch wurde die Grundschule 2023 mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Ein grünes Klassenzimmer ist in Planung und soll im Frühjahr 2024 feierlich eingeweiht werden.

 

Unterrichtsgestaltung:

Jeder Lehrer ist bemüht, moderne Unterrichtsmethoden einzubeziehen, z. B. Werkstattarbeit,

Stationenlernen, Wochenplan-, Partner-, Gruppenarbeit und Einsatz des Computers, um alle Sinne anzuregen. In den Projekten und der Werkstattarbeit wird zu einem Thema in allen Unterrichtsfächern ein Programm erstellt, bei dem die Schüler selbstständig, allein, mit Partnern oder in Gruppen kreativ arbeiten.

In der Schuleingangsphase (Lerngruppen 1 und 2) wird vielfältig zusammengearbeitet, da Kinder leichter voneinander lernen. Dazu gibt es Projektarbeiten in kleinen Lerngruppen und in Angeboten. Wenn es am Anfang Lernprobleme gibt, kann das Kind länger in der Schuleingangsphase verweilen. Wir brauchen keinen Lerndruck aufbauen und mit individueller Förderung wird es allmählich zu Lernerfolgen kommen (mehr Zeit, weniger Aufgaben, viel Anschauung).

In den Förderstunden werden Lehrer und pädagogische Mitarbeiter im Unterricht, einzeln und in Kleingruppen bei Bedarf die Schüler fördern bzw. fordern.

Während des Unterrichts und in den anschließenden Angebotsstunden werden vielfältige Übungen zur Konzentration und Entspannung durchgeführt. Wir arbeiten u. a. mit dem Waldhof Silberhütte und der Physiotherapie Liebau zusammen.

In den Angebotsstunden gibt es u. a. sportliche Spiele, Bastel- und Gestaltungsarbeiten, Theater- und Flötengruppe, PC-Arbeit, Spiel-, Knobel und Lesestunden. Wir bieten zurzeit die AG´en Sport in Schule und Verein „Bewegungssport“, „Tanzen“, „Floorball“ und „Schwimmen“ zur Bewegungsförderung nach dem Unterricht an. 

Kooperationsbeziehungen bestehen auch u. a. zu Vereinen, zur Kreisbibliothek Quedlinburg (Lesungen, Besuche, Medienkisten…), und mit dem Internationalen Bund Mitte GmbH (Schulsozialarbeiterin Frau Seibt).

                                                                                               

Wandertage und Exkursionen werden über das Jahr verteilt gestaltet und dienen der Erweiterung der schulischen Arbeit, dem Kennenlernen der näheren Umgebung und Entwicklung von freundschaftlichen Beziehungen der Schüler.

 

Unterrichtszeiten:

7.15 bis 12.45 Uhr    

Der Unterricht erfolgt in den ersten zwei und in der 3.und 4. Stunde vorwiegend in Blöcken, aber auch teilweise im 45-Minutentakt.
Es klingelt nur noch vor dem Unterricht zum Beginn, nach den Pausen und zum Unterrichtsende.
In den großen Pausen spielen die Kinder auf dem Hof. 
Die pädagogischen Mitarbeiter bieten Bewegungsspiele an.

 

Im Fach Sachkunde ist der Schulgartenunterricht integriert. Im Gestalten kommen die Fachbereiche Werken und Kunsterziehung zum Tragen.

Es kann zwischen Ethikunterricht, evangelischem oder katholischem Religionsunterricht gewählt werden. Nach dem Pflichtunterricht bis 12.45 Uhr können bei Bedarf die Kinder in vielfältigen Angeboten betreut werden und Mittag essen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und eine gute Zusammenarbeit!

 

 SZ-Deckblatt-Foto12-2023 

 

Hahn

Schulleiter


Unterrichts- und Pausenzeiten

1. Stunde7:15 bis 8:00 Uhr
2. Stunde8:00 bis 8:45 Uhr
Pause8:45 bis 9:15 Uhr
3. Stunde9:15 bis 10:00 Uhr
4. Stunde10:00 bis 10:45 Uhr
5. Stunde10:50 bis 11:35 Uhr
Pause11:35 bis 11:55 Uhr
6. Stunde11:55 bis 12:40 Uhr (Ausklang bis 12:45 Uhr)

                                                                                                         

Angebotszeiten in den Stunden nach dem Unterricht sind freiwillig nutzbar.

Die Schüler können dann früher nach Hause gehen/fahren.

(Busbegleitung durch pädagogischen Mitarbeiter nur nach der 6. Stunde.)


Ferienordnung im Schuljahr 2023/2024
Ferien

erster Ferientag

letzter Ferientag

Ferientag

02.10.2023

 

Herbstferien

16.10.2023

20.10.2023

Weihnachtsferien

21.12.2023

03.01.2024

Winterferien

05.02.2024

10.02.2024

Osterferien

25.03.2024

30.03.2024

Pfingsten

21.05.2024

24.05.2024

Sommerferien

24.06.2024

03.08.2024

bewegl. Ferientag: 1

 

 


Unsere Grundschule wird unterstützt vom "DigitalPakt Schule"

DigitalPakt

Mit dem „DigitalPakt Schule“ wollen der Bund und die Länder die Leistungsfähigkeit der digitalen Bildungsinfrastruktur an Schulen stärken und so die Grundlagen zum Erwerb von digitalen Kompetenzen an Schulen nachhaltig verbessern.

 

Die Fördermaßnahme beinhaltet den Aufbau oder Verbesserung der digitalen Vernetzung/Verkabelung, Aufwendungen für schulisches WLAN, Aufbau und Weiterentwicklung digitaler Lehr-Lern-Infrastrukturen, Beschaffung von Anzeige und Interaktionsgeräten sowie die Anschaffung von digitalen Arbeitsgeräten.

 

Insgesamt stellt der Bund im Rahmen des „DigitalPakt Schule“ im Zeitraum 2019 bis 2024 Finanzhilfen in Höhe von fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Mit Unterstützung des Bundes werden im Land Sachsen-Anhalt 137.582.000 Euro an Fördermitteln in die Schulbildungsinfrastruktur und Lehrerfort- und Weiterbildung investiert.
 
Auch die Stadt Harzgerode wurde bei der Verteilung der Zuschussmittel mit einer Förderung berücksichtigt. Dadurch konnte bereits die digitale Vernetzung der Grundschule aufgebaut und schulisches WLAN bereitgestellt werden. 

Im Jahr 2022 konnten auch 8 Digitaltafeln angeschafft werden.

   
   

 

 

 

 

 

VERANSTALTUNGEN
 
UNTERKÜNFTE

Inhalt folgt..