Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Güntersberge Marktstraße
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

+++ 2. Änderung der 17. Corona-Eindämmungsverordnung = Regelungen in Sachsen-Anhalt, die bis zum 25.06.2022 gelten +++

Stadt Harzgerode, den 25. 05. 2022

Am 24.05.2022 hat die Landesregierung die 2. Änderung der 17. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen, die bis zum 25.06.2022 gilt.

 

Die bestehenden Verpflichtungen zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes und zum Testen insbesondere in medizinischen und pflegerischen Bereichen bestehen. Die Eindämmungsverordnung sieht keine Testpflicht mehr für Arbeitgeber, Beschäftigte und Besucher in Kindertageseinrichtungen/-pflegestellen vor. Kontaktpersonen - Kindern und Betreuungspersonen – werden bei Infektionsfällen weiterhin kostenlose Tests angeboten.

Einrichtungsbetreibern, Veranstaltern sowie Ladeninhabern bleibt es im Rahmen ihres Hausrechts weiterhin möglich, zusätzliche Schutzvorkehrungen wie zum Beispiel Masken- oder Testpflichten zu treffen.

Weiterführende Informationen gibt es im Download-Bereich.

 
VERANSTALTUNGEN
 
UNTERKÜNFTE

Inhalt folgt..