Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

+++ Der Kultur- und Heimatbund e.V. präsentiert unter dem Motto DIE DEUTSCHE SPRACHE - EINGEFANGEN IN BÜCHERN eine Sonderausstellung im Schloss Harzgerode +++

Stadt Harzgerode, den 30. 05. 2022
Vor 500 Jahren begann Martin Luther auf der Wartburg mit seiner Bibelübersetzung. Er übersetzte das Neue Testament ins Deutsche. Dafür hat er nur elf Wochen gebraucht. 1522 erschien die Erstausgabe zur Leipziger Buchmesse.
In der Folge haben ab 1522/23 einige Reformatoren einzelne Messtexte auf Deutsch gesprochen.
 

Bild zur Meldung: +++ Der Kultur- und Heimatbund e.V. präsentiert unter dem Motto DIE DEUTSCHE SPRACHE - EINGEFANGEN IN BÜCHERN eine Sonderausstellung im Schloss Harzgerode +++

VERANSTALTUNGEN
 
UNTERKÜNFTE

Inhalt folgt..