Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

+++ Neue Sirene für die Ortschaft Harzgerode +++

Stadt Harzgerode, den 04. 04. 2023

Heute um 12.45 Uhr wird die Sirene am Standort "Parkplatz am Wallgarten" erstmalig in Betrieb genommen.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz förderte im vergangenem Jahr eine Sirene zur vorrangigen Warnung der Bevölkerung bei Naturkatastrophen oder Großschadenslagen.
Im Jahr 1994 wurden alle damaligen Sirenen in der Ortschaft Harzgerode abgestellt und abgebaut, so das die Bevölkerung nicht mehr „schnellstmöglich“ gewarnt werden kann.
Auch die Ortsfeuerwehr Harzgerode wird seitdem nur noch über Meldeempfänger alarmiert.
Ab dem 4. April 2023 wird am „Wallgartenparkplatz“ nun wieder eine Sirene installiert.
Die moderne elektrische Hochmastsirene kann bei Schadensereignissen angesteuert werden und auch Sprachdurchsagen sind damit möglich.
Auch für die Alarmierung der Ortsfeuerwehr Harzgerode wird diese dann ab 4.April wieder genutzt.
Sie soll die Einsatzkräfte bei größeren Alarmstichworten wie Mittelbrand, Großbrand, mittlere technische Hilfeleistung, eingeklemmte Personen oder auch zu Gefahrguteinsätzen alarmieren.
Dies erfolgt in der Woche von 6-18 Uhr als Zusatz.
Zu kleineren Einsätzen wird die Ortsfeuerwehr weiterhin nur über die digitalen Meldeempfänger und Handyapp alarmiert.
Jeden 2. Freitag um 18 Uhr erfolgt die kreisweite Probealarmierung der Sirene.
Anbei eine Beschreibung der Sirenensignale und welche Bedeutung diese haben.
Die neue Sirene dient hierbei vorrangig zur Warnung der Bevölkerung!
Für unsere Bürgerinnen und Bürger der Stadt!
 

Bild zur Meldung: +++ Neue Sirene für die Ortschaft Harzgerode +++

VERANSTALTUNGEN
 
UNTERKÜNFTE

Inhalt folgt..